Antioxidantien-Plätzchen für Hunde

Naschen muss nicht ungesund sein – auch für den Vierbeiner nicht: Wir verraten Euch unser Rezept für Antioxidantien-Plätzchen für Hunde. So hat der kleine Snack auch noch einen Vorteil für die Gesundheit.

Gesunde Leckerlis für Hunde

Grundrezept

  • 200 g Leber, Hüttenkäse oder Thunfisch
  • 150 g Kokosmehl
  • 50 g Dinkelmehl
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 Eier

Das Kokosmehl kann auch durch Kartoffelmehl oder Buchweizenmehl ausgetauscht werden. Man kann auch das Dinkelmehl ersetzen, der Teig wird dann allerdings sehr bröselig und lässt sich schwerer ausstechen.

Das gesunde Plus

Dem Rezept können gesundheitsfördernde Zusätze beigefügt werden, beispielsweise:

  • 2 TL Kurkuma-Pulver. Enthält Curcumin, was antioxidativ, entzündungshemmend und antikanzerogen wirkt. Eine Studie kam zum Schluss, dass Curcumin die Gesundheit der Tiere verbessert, wobei der Schwerpunkt auf der Stimulierung des antioxidativen Systems und dem Nachweis einer entzündungshemmenden Wirkung liegt. Dies kann sich auch in der Behandlung von Osteoarthritis positiv auswirken. Eine weitere Studie zeigte diesbezüglich positive Auswirkungen bei Hunden.
  • 2 TL Spirulina. Enthält Phenole, Phycocyanine, Chlorophyll und Beta-Carotin, die antioxidativ, entzündungshemmend und immunstimulierend wirken. Die Ergänzung des Futters mit Spirulina führte in einer Studie an Hunden auch zu einer deutlich erhöhten Stabilität der Darmmikrobiota. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass mit Spirulina angereicherte Futtermittel die Immunantwort und die Darmgesundheit von Hunden deutlich verbessern können.
  • 2 TL Wildheidelbeerpulver. Enthält Polyphenole und Flavonoide, die antioxidativ, antikanzerogen und gefäßschützend wirken. Es gibt nicht viele Studien zum Nutzen von Heidelbeeren speziell für Hunde. In der Zeitschrift Comparative Biochemistry and Physiology wurde eine Studie veröffentlicht in der Schlittenhunde nach dem Training Heidelbeeren erhielten. Diese Hunde zeigten anschließend einen höheren Gehalt an Antioxidantien, was darauf hindeutet, dass Heidelbeeren zum Schutz vor trainingsbedingten oxidativen Schäden beitragen könnten.

Es kann entweder einer der Zusätze für den gesamten Teig ausgewählt werden. Oder die Masse wird in drei gleiche Portionen unterteilt. Dann würde nur ein Drittel der genannten Menge zu jeder Teilportion hinzugefügt werden.

Zubereitung

1. Schritt

Die Leber bzw. den Thunfisch schneiden und in der Küchenmaschine oder mit einem Pürierstab pürieren. Die restlichen Zutaten mit dem Fleisch, Hüttenkäse oder Fisch zu einem Teig vermischen und gut durchkneten.

Antioxidantien für Hunde

2. Schritt

Den Teig ausrollen, ggf. mit etwas Dinkelmehl bestreuen und Plätzchen ausstechen.

Shop now

3. Schritt

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Plätzchen darauf verteilen und bei 160°C etwa 30 Minuten backen und im Anschluss abkühlen lassen.

Shop now

BARF-Rechner mit komplettem Wochenplan & allen Zusätzen

Unser kostenloser BARF-Rechner hilft Ihnen, die Komponentenverteilung zu errechnen. Aber hätten Sie nicht lieber einen ausführlichen Futterplan mit allen Zusätzen?

Jetzt informieren!
BARF Rechner von BARF Check